Lektionstest

Wortschatz

Verbinden Sie die Organe mit den passenden Krankheiten.

die Leber  
    das Gehirn  
      die Nieren  
        das Herz  
          die Arterien  
            die Bauchspeicheldrüse  
              die Lunge  
                • die Hepatitis
                • der Alzheimer
                • die Nierenkolik
                • die Palpitation
                • die Arteriosklerose
                • der Diabetes mellitus
                • das Asthma

                Hörverstehen

                Sehen Sie sich das Video an und ergänzen Sie die Sätze bzw. beantworten Sie die Fragen.

                 

                Frau Hessen wurde …  


                Wann ist die Operation durchgeführt worden?  


                Wie ist der Heilungsprozess verlaufen?  


                Was bekommt Frau Hessen von dem Arzt?  


                Was macht Frau Hessen gern in ihrer Freizeit?  


                Falls Frau Hessen Schmerzen in der Wunde bekommt, soll sie …  


                Leseverstehen

                Lesen Sie den Text und die Aussagen unten. Welche Aussagen sind richtig und welche falsch? Kreuzen Sie an.

                 

                Oberschenkelhalsbruch, was nun?

                Der Oberschenkelhalsbruch war vor ein paar Jahrzenten für jeden Senioren eine Horrorvorstellung. Die Chancen auf eine Heilung waren nur gering und die Befürchtung, lebenslang gepflegt zu werden, war für viele unerträglich. Die Diagnose bedeutete für den Patienten nicht selten das Todesurteil.
                Heutzutage sind die Aussichten auf eine vollkommene Heilung dank modernen, schonenden Operationsmethoden im Vergleich zu früher sehr optimistisch. Bei einer Operation, die nur zwischen 30 und 40 Minuten dauert, wird ein künstliches Gelenk eingesetzt. Bereits ein paar Stunden nach der Operation sind die Patienten wieder auf den Beinen. Wenn man die Operation am Vormittag durchgeführt hat, kann man den Patienten bereits am Nachmittag durch den Krankenhausflur laufen sehen. Die Zeiten, als die Patienten bis zu einem Vierteljahr in einem Streckverband im Bett liegen mussten, sind zum Glück lange vorbei.
                Etwa 80 Prozent aller Patienten, die einen Oberschenkelhalsbruch erleiden, können nach einer kurzen Rehabilitationszeit wieder in ihre eigenen vier Wände zurückkehren und ein selbstständiges Leben führen.

                WahrFalschFrage
                Die Prognosen für die Heilung sind sehr gut.
                Die Operationsmethoden haben sich geändert.
                Die Operation dauert über 2 Stunden.
                Nach der Operation darf man sich eine Woche lang nicht bewegen.
                Früher musste man eine Zeit lang im Bett bleiben.
                Nur wenige Patienten können ein Leben wie vor der OP führen.

                Hörverstehen

                Sehen Sie sich das Video an. Welche Aussagen sind richtig und welche falsch? Kreuzen Sie an.

                WahrFalschFrage
                Julia ruft in der Arztpraxis an und macht einen Termin aus.
                Frau Hessen hat Rückenschmerzen.
                Der Arzt misst die Temperatur bei Frau Hessen.
                Bei Frau Hessen wurde bereits eine Darmspiegelung gemacht.
                Frau Hessen soll zu einer Ultraschalluntersuchung kommen.
                Frau Hessen wurde Blut abgenommen.

                Wortschatz

                Verbinden Sie richtig.

                Vorgeschichte einer Krankheit  
                  jmd., der in Erster Hilfe oder Krankenpflege ausgebildet ist  
                    anderes Wort für „Pfleger“  
                      Zustand, in dem jemand nicht durchatmen kann, nach Atem ringt  
                        schriftlicher Bericht des behandelnden Arztes  
                          Arzt einer Familie, der erster Anlaufpunkt bei Erkrankungen ist und Hausbesuche macht  
                            Abteilung in einem Krankenhaus  
                              Arzt, der in Notfällen mit einem besonders ausgerüsteten Fahrzeug zum Patienten, Unfallopfer kommt  
                                anderes Wort für „Röntgenaufnahme“  
                                  • die Anamnese
                                  • der Sanitäter
                                  • der Betreuer
                                  • die Atemnot
                                  • die Krankenakte
                                  • der Hausarzt
                                  • die Station
                                  • der Notarzt
                                  • das Röntgenbild
                                  Project number: 543336-LLP-1-2013-1-DE-KA2-KA2MP - This project has been funded with support from the European Commission. This publication [communication] reflects the views only of the author, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein.